anderes

von MaryamSamara

es ist eben nur scheinbar so, dass jeden morgen die gleich sonne aufgeht. in wirklichkeit bleibt nichts das gleiche und am nächsten morgen ist es längst etwas anderes geworden, auch wir. 

[es ist dieses wissen, um die veränderung aller dinge, die uns zur routine nötigt, um so etwas wie einen alltag überhaupt möglich zu machen. menschen, die sich nicht langweilen können, werden das nie erfahren. sie stellen schnell die kulisse um, tauschen die protagonisten aus. so nehmen sie sich selbst die möglichkeit, den wandel um sie herum wahrzunehmen. ich gehöre auch zu diesen. die meisten sind so. und ich weiß nicht, ob wir es absichtlich tun. und schon wieder ergeben mein worte keinen sinn, solange ich mich selbst für sinnlos halte.]