lucky girl, I am.

von MaryamSamara

Sich zu freuen, anstelle von sich sorgen, ist manchmal ein Entschluss, dem man trifft und an dem man festhält, die Ängste dabei fest entschlossen in die Ecke stellend: Sitz. Jetzt ist nicht deine Zeit, ich habe besseres zu tun, glücklich sein zum Beispiel, den Moment zu nehmen, wie er nie wieder kommt.

Are you a lucky girl? fragt jemand und ich sage: Yes. Yes, I am. [Und es ist nicht gelogen. Ich schätze die Schönheit um mich herum und schäme mich, wenn ich sie nicht schätzen kann.]

Wenn du magst, gehöre ich ganz dir, ohne etwas zu verlangen, außer dass du mich magst.

Ich glaube, das bedeutet Liebe für mich. Diese Definition ist schwer zu akzeptieren und wenn es nach ihr geht, habe ich nie geliebt, immer nur gemocht und dem anderen das Leid und die Lust der Hingabe überlassen.