Teil-Sein

von MaryamSamara

Nun weiß ich wieder, was ich wollte…mich mit euch teilen, mich euch mitteilen, mit euch teilen.

Mehr ist es nicht, was ich will. Für mich sind wir nur deshalb hier. Und nur dafür macht es Sinn. 

Und auch wenn das Teil-Sein die Trennung als Voraussetzung beinhaltet, ist da kein Stachel oder mischt die Schönheit des Teil-Seins dem Schmerz die ertragbare Komponente dazu, macht es die Komposition zum Genuss. Teil-Sein bedeutet: Sich in einer äußeren Form zu Hause zu fühlen, das Außen als Teil seiner Selbst zu begreifen und vor allem: sich selbst als Teil eines Ganzen.