Wasser steht für Dunkelheit

von MaryamSamara

Wieder da. Mal sehen, was sich ergibt, wohin die Wellen, ihr wisst schon…

Heute, heute hab ich als ich ein Dokument suchte, einen angefangenen Text meiner Tochter gefunden, der mich verwundert und begeistert hat. Mit ihrer Erlaubnis, möchte ich ihnen mit euch teilen. Es ist nur ein Stück und ich hoffe sehr, dass sie ihn weiterschreibt:

wasser steht für dunkelheit

alles ist abgesperrt, eine mauer die unsere stadt schützen soll vor dem meer und vor das was in ihm ist.von klein auf schon erzählte man uns das wasser für die dunkelheit steht.als ich 9 jahres alt war erzählte die lehrerin der klasse das die frauen im meer uns bei lebendigem leib unser fleisch von den knochen fressen und erst dann, zerren sie uns auf den meeresboden.ich persönlich mochte diese schrullige verrückte alte dame noch nie so wirklich.ihr mann ist beim fischen ums leben gekommen.fischer ist einer der gefährlichsten berufe.jeder mann der heute mit mir auf dem bod war hatte höllische angst.doch irgendwie mussten wir ja unser dorf, unsere familie unsere frauen und unsere kinder ernähren.denn wir konnten kein brot backen, kein gemüse flanzen denn unser dorf lag mitten im meer.niemand ausser die fischer konnten raus.wir waren wie eine große familie, denn bei uns wurde nicht gehandelt wie in den anderen dörfern bei uns wurde geteilt.wir brachten für jeden