Eine Geschichte

von MaryamSamara

Komm, ich erzähle dir eine Geschichte

in der nichts geschieht,

weil nichts geschehen muss.

Die narrative Ebene ist zur Ablenkung des unruhigen Verstandes auf der Suche nach Futter bestimmt. Und die Geschichte, die ich erzählen will ist nicht zum Fressen gedacht. 

Leg dich oder setz dich,

ganz wie du willst.

Sei dabei müde oder wach.

Hörst du

draußen den Vogel zwitschern.

Fühlst du

das Klopfen deines Herzens. In deinem Bauch

gibt es Räume,

spüre sie. 

 

Die Welt steht still. 

Das ist die Geschichte.